Projekt Klettern

  • In der Vorbereitungsphase (Aufziehen des Sicherheitsgurtes und Helmes) tragen sowohl der Gast als auch unser Kletterlutz einen Mund- Nasen-Schutz. Es wird in dieser Phase empfohlen, nicht zu sprechen (Der Kletterlutz begrüßt diese Regelung ). Er trägt beim Bedienen der Sicherungselemente zusätzlich Handschuhe. 
  • Die mündliche Einweisung erfolgt mit Mindestabstand zwischen den Gästen und dem Kletterlutz. Im Anschluss darf der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
  • Alle gemeinsamen Bedienelemente (Sicherheitsgurte, Helme, Karabiner) werden beim Wechsel des Nutzers desinfiziert.