Essensausgabe und Verhaltensregeln im Speiseraum

  • Bei schönem Wetter genießen wir unsere Malzeiten draußen. Bei schlechtem Wetter machen wir es uns drin gemütlich. Egal wo wir essen, werden die Tische in einem Mindestabstand von 2 m angeordnet. 
  • Wir platzieren euch an den Tischen so, dass ihr stets den Mindestabstand zueinander habt.
  • Mund-Nasen-Schutz ist für uns (euer persönlicher Servicepersonal) verpflichtend, nicht für die Gäste am Tisch.
  • Das Essen wird ausschließlich durch uns ausgegeben (beim Frühstück und Abendbrot in Form von betreuten Buffet, beim Mittagessen werden die Speisen direkt an den Tisch serviert - wie geil ist das denn?!).
  • Am Buffet darf sich gleichzeitig max. ein Gast aufhalten. Während das gewünschte Essen durch uns angereicht wird, muss der Gast einen Mund-Nasen-Schutz tragen. 
  • Die Getränkeanlage im Speiseraum dürfen nur wir bedienen. Bringt eure Trinkflaschen mit und wir befüllen sie immer frisch. Bei den Mahlzeiten servieren wir eure Getränke direkt an die Tische. 
  • Es werden keine Besteckkörbe und an den Tischen zur Verfügung gestellt, an denen sich die Gäste selbst bedienen. Stattdessen wird direkt vor jeder Mahlzeit mit Servierhandschuhen eingedeckt. Für jede Gruppe wird ein Tischplan erstellt und ausgehängt. Der Tischplan ist gültig für die Gesamtdauer der Klassenfahrt.
  • Das benutzte Geschirr wird von uns abgeräumt. 
  • Gemeinsamer Küchendienst mit den Klassengemeinschaften entfällt. Und das ist die traurigste Nachricht, weil wir den gemeinsamen Abwasch mit euch, Musik und Singen lieben - aber auch damit kommen wir klar